UNTERTITLUNG VON FILMPRINTS UND VIDEOTAPES

Die Niederlande haben, was Untertitel anbelangt, eine lange Tradition. Bereits seit Ende der 20er Jahre wird in den Niederlanden untertitelt. Die Mitarbeiter von NCP Holland haben mehr als 25 Jahre Erfahrung auf diesem Gebiet.

Der Prozess der Untertitelung verläuft in drei aufeinanderfolgenden Schritten:

1. Die Übersetzung
2. Das Spotten
3. Das technische Zufügen der Untertitelung

Die Übersetzung von Untertiteln ist eine Kunst für sich, handelt es sich doch nicht nur um die Übersetzung von einer Sprache in eine andere, sondern von gesprochener in gelesene Sprache. Der Übersetzer muss den Dialog so kürzen, dass eine akzeptable Lesegeschwindigkeit gewährt bleibt. Unsere Freelance-Übersetzer, die alle jahrelange Erfahrung mit Filmübersetzung haben, sind hierauf spezialisiert.

Das Spotten beinhaltet die Platzierung der Untertitel. Vor allem bei schnell gesprochenen Dialogen ist es Präzisionsarbeit. NCP Holland hat viel Erfahrung beim Spotten, auch bei weniger geläufigen Sprachen.

Es gibt unzählige Möglichkeiten bei NCP Holland für das technische Hinzufügen einer Untertitelung. Wir können u.a. DCPs, Digi-Betas, Beta-SPs, DVDs und Blu-rays von Untertiteln versehen. Außerdem sind wir spezialisiert auf die Untertitelung von 16- und 35mm Filmen. Unsere Laser-Untertitelmaschinen bringen scharfe und deutlich lesbare Untertitel auf positive 16- und 35mm Kopien.

NCP Holland bietet eine komplette Lösung für Ihre Untertitel- und Übersetzungsaufträge.